BILD DES MONATS

 

 

 

GÄSTEBUCH / KOMMENTARE ZU AUTOR

UND/ODER WERK -

bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Uwe Wilhelm (Freitag, 26. Juni 2020 12:17)

    Tolle Website. Noch nie in dieser Form gesehen! Sehr übersichtlich und kompakt zugleich. Mein Kompliment!!

  • Dennis Kaschuba (Dienstag, 26. Juni 2018 18:36)

    Nachtzug ist dass zweite Buch von Wolfgang Brunner was ich gelesen habe und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch besteht aus zwei Handlungstränge (ich werde die Geschichte nicht zusammenfassen, dafür ist der Klappentext da), die Perfekt verbunden werden. Nach meiner Auffassung ist der Kontrast zwischen den Geschichten sehr gut gemacht, der eine Teil Liebesroman und der andere Sci-Fi Horror. Ab den Moment wenn die Geschichten sich verbinden wird es zu einem Spannenden Horror Thriller. Die Charaktere sind wundervoll gemacht und dazu dieser sensationelle Schreibstil von Wolfgang Brunner. Der Autor schafft es den Leser mitzunehmen und die Spannung aufrecht zu halten von Anfang bis Ende. Man fiebert richtig mit und durch den Schreibstil und die Detaillierte Beschreibung ist es so als wäre man live dabei. Ich habe mitgefiebert von der ersten bis zur letzten Seite. Zusammengefasst Top Geschichte, Top Charaktere und Top Schreibstil. Wolfgang Brunner hat somit gezeigt, dass er nicht nur sehr gute Kurzgeschichten schreibt (Höllengeschichten), sondern auch verdammte gute Romane. Eine Absolute Leseempfehlung von mir, lest es ihr werdet es nicht bereuen.

  • Frank Heitkamp (Mittwoch, 11. Januar 2017 22:46)

    Ich habe das Buch über Captain Smith angelesen und werde es zu Ende lesen. Die Stimmungsbilder sind faszinierend, die Personen sind in ihren Charakteren sehr gut dargestellt. E. J. Smith ist hier nicht der Schuldige sondern der Captain, der er war, ein Offizier (Reserve) und Gentleman. Die Historie ist gut recherchiert. Der Schreibstil ist sehr anspruchsvoll. Ich habe mich lange mit der RMS Titanic beschäftigt, daher kenne ich die Historie sehr gut. Viel Erfolg wünsche ich dem Autor, Herrn Brunner! Frank Heitkamp

  • DoRo MoRo (Freitag, 24. Juni 2016 12:31)

    Habe gerade gelesen, dass Ihre "Cryptanus-Reihe" vertont wird. Das wird sicherlich spannend.
    Und auf die Lebensgeschichte des Titanic-Käpt'ns freue ich mich auch schon sehr.

  • Friedhelm Brandt (Samstag, 21. November 2015 19:57)

    Hallo lieber Wolfgang,
    ich habe mich über deinen Gästebucheintrag richtig gefreut!
    Gerade lese ich in deinem Buch "KIM SCHEEPER UND DAS WEINEN DER ZEIT".
    Es ist spannend und voller Wunder-ein Kleinod,wertvoll und excellent!

    Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit!

    Liebe Grüße,
    Friedhelm

  • G. Neumann (Dienstag, 27. Oktober 2015 13:30)

    Sehr informative Seite.

    Ihre Cryptanus-Trilogie hat mich sehr fasziniert, zumal ich selbst einmal ein Nahtod-Erlebnis hatte.
    Vielleicht schaffe ich es einmal, Sie bei einer Lesung zu besuchen. Ich würde mich sehr freuen, Sie einmal persönlich kennenzulernen.

    Ein Fan

    G. Neumann

  • Silke Hacker (Donnerstag, 20. August 2015 13:05)

    Lieber Herr Brunner,

    ihre Bücher sind Spitzenklasse! Ich kann gar nicht erwarten, bis es Neues von Ihnen gibt.
    Ihre Cryptanus-Reihe steckt voller Philosophie und Hoffnung. Ich kann Ihnen gar nicht genug für diese Denkanstösse danken.

    Ganz liebe Grüße aus dem Schwarzwald sendet Ihnen

    Silke Hacker

  • Stefan Nickel (Freitag, 29. Mai 2015 14:50)

    Eine wirklich interessante Seite, die neben vielen Informationen auch ganz klar zeigt, wie abwechslungsreich Ihre Bücher sind.
    Als großer Fan Ihrer Geschichten bin ich schon auf die zukünftigen Geschichten aus Ihrer Feder gespannt. Ich wünschte, es gäbe mehr solcher Autoren, die sich nicht dem oftmals uninspirierten
    Mainstream anpassen. Mein Respekt vor Ihrer Arbeit.

  • Vero KAa (Donnerstag, 02. April 2015 09:31)

    Würde gern mal zu einer Lesung erscheinen, aber es ist leider nicht gerade um die Ecke. Wünsche aber viel, viel Erfolg.

  • Friedhelm Brandt (Montag, 20. Januar 2014 14:07)

    Hallo Wolfgang,
    ich bin gerade vom Siemensrechner aus ins Gästebuch gegangen.
    Der Link auf deine Homepage funktioniert !!

  • Friedhelm O. Brandt (Mittwoch, 09. Oktober 2013 19:58)

    Ich freue mich auf deine Lesung bei mir im Wohnatelier "Schloß Styrum".

    Das wäre am 11 Jan.2014.
    Die Uhrzeit ist noch nicht festgelegt,hättest du da einen Vorschlag?

    Gestern war ich bei einer Stadtkonferenz über unseren Ortsteil Mülheim Styrum.
    Dort wurde über eine Homepage nachgedacht.
    Wenn diese bis dahin steht,so lasse ich den 11 Jan. dort auch erwähnen.

    Deine Homepage wirkt sehr aufgeräumt und ist interessant gestaltet...

    Nun bis bald und liebe Grüße aus den alten Gemäuern von Schloß Styrum.

    Friedhelm

  • Frank Olaf Paucker (Donnerstag, 26. September 2013 13:00)

    Ich dachte, die Seite hätte ich schon lange geliket. Das ist mir jetzt aber wirklich peinlich. Schnell nachgeholt. Eine wirklich sehr schöne Page über Dich und Deine Arbeit. Gruß Frank

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Neuigkeiten, News, Aktionen, Lesetermine, Vorankündigungen rund um die Romane von Wolfgang Brunner

 

01. Juli 2020

 

Die Mediabooks aller vier Teile von "Der weiße Hai" mit den Booklettexten von Wolfgang Brunner sind bei Universal Pictures erschienen.

25. Mai 2020
Ab sofort erhältlich: DER KÖNIG UND DER SCHMETTERLING

Auf ungewöhnliche Art und Weise, manchmal überraschend, aber stets fließend, verknüpft der Autor die Liebesgeschichten dreier Paare zu einem großen, umfassenden Ganzen. Das zauberhafte Märchen von Zira und dem König, die intensive Begegnung zwischen Maria und Bernard, der tiefe Einblick in die Welt von Sara, Manuel und ihrem kleinen Sohn Tristan - sie alle entführen in unterschiedliche Epochen. Zahlreiche kürzere Märchen, sorgsam eingeflochten, unterstreichen dabei die Botschaften der Haupthandlungsstränge. Den Leser erwartet ein Werk über die Liebe und das Leben, dessen Anspruch es ist, im Herzen zu berühren und zum Nachdenken anzuregen ...

 

Als Taschenbuch für 16,90 Euro
https://www.amazon.de/K%C3%B6nig-Schmetterling-Wolfgang-Brunner/dp/3948540047/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1590408879&sr=8-1
 

Als gebundene Ausgabe für 26,90 Euro
https://www.amazon.de/dp/3948540055/ref=tmm_hrd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1590408879&sr=8-1


Oder direkt über den Shop auf dieser Seite.


 

24. August 2019

"Pro-Gen" ist im Redrum Verlag erschienen. Der Wissenschafttshriller ist im Buchhandel, auf Amazon, beim Verlag oder direkt beim Autor erhältlich.

Um die überfüllten Haftanstalten des Landes zu entlasten, wird in einer JVA ein Experiment an Häftlingen durchgeführt: Den Betroffenen wird das isolierte Gen der Progerie-Krankheit injiziert. Daraus resultierend altern die Häftlinge zehnmal so schnell als von der Natur vorgesehen und können die Anstalt schneller verlassen, um Platz für neue Gefangene zu machen.Doch das Gen verursacht nicht nur einen schnelleren Alterungsprozess, sondern führt bei den Inhaftierten zu verstärkten Aggressionen.Als einigen Häftlingen die Flucht gelingt, bricht wenig später auf dem Anstaltsgelände eine Meuterei aus und das Gefängnis verwandelt sich in eine brutale Hölle aus Blut und Gewalt.

368 Seiten
EUR 14,99
ISBN  978-3959570077

 

23.04.2019

Eineinhalb Stunden mit Mick Baltes über die Horrorfilme der 80er und 90er Jahre und auch über "Scary Monsters" quatschen.
Wen's interessiert,der kann sich den Podcast ja mal anhören. ??

04.04.2019:

 

Heute habe ich tolle Neuigkeiten für euch: Das Autorenkollektiv "Strange Tales Club", in dem ich mitwirke, geht an den Start.
Ab sofort nehmen wir uns die Freiheit, gemeinsam Großes zu wagen, innovative Kurzgeschichten zu erschaffen und (Genre-) Grenzen zu sprengen ... Wir werden nicht nur einfach burleske Geschichten schreiben, die unterhalten, berühren und bewegen, sondern ein Zeichen setzen für mehr Miteinander, mehr Kreativität und mehr literarische Vielfalt. In diesem Autorenkollektiv ohne Hierarchien widmen wir uns der Kunst des Schreibens und werden euch, liebe Leser, zukünftig in verschiedenen Genres und mit wechselnden Gastautoren außergewöhnliche Anthologien präsentieren, die ihres Gleichen suchen.
♠️Willkommen im STRANGE TALES CLUB! ♥️

 

02.02.2019

Der Buchtrailer zu "Scary Monsters" ist ab sofort online.
 

10.01.2019

So könnte der Vorspann aussehen, wenn Netflix meinen Roman "Scary Monsters" dann endlich im Jahr 2023 verfilmt.

‼️Unbedingt Ton einschalten ‼️

 

"Scary Monsters" erscheint demnächst bei Redrum Books und ist eine Hommage an die goldene Zeit der Horrorfilme der 80er und 90er Jahre.

Das Buch kann schon (gerne auch mit Widmungswunsch) vorbestellt werden - und zwar bei mir direkt oder auch hier:

https://www.redrum-verlag.de/vorschau/scary-monsters.html

Und wer sich jetzt fragt, um was es in meinem neuen Buch eigentlich geht, der kriegt schon mal den Klappentext serviert:

SCARY MONSTERS

MOVIEDROME – Der größte Abenteuer-Vergnügungspark Deutschlands

Eine Gruppe Jugendlicher dringt um Mitternacht in den Park ein, um sich zu amüsieren.

Zur selben Zeit landet eine außerirdische Spezies in der Nähe der Stadt. Die parasitären Aliens suchen nach Wirtskörpern, um zu überleben und verwandeln die besessenen Menschen in Zombies.

Schon bald sehen sich die Jugendlichen einer unglaublichen Gefahr gegenüber, denn die Außerirdischen dringen in die Gehirne ihrer Wirtskörper ein und lösen deren größte Ängste aus.

Was „Ready Player One“ für die Science Fiction-Fans und Gamer der 80er Jahre ist, findet in „Scary Monsters“ sein Pendant in Sachen Horror. Noch nie hat ein nostalgischer Blick in die Welt der Horrorfilme aus den 80er, 90er und 2000er Jahren so viel Spaß gemacht.

23.12.2018

Ich wünsche all meinen Leserinnen und Lesern geruhsame Weihnachtstage und freue mich schon, wenn ich gemeinsam mit euch in ein aufregendes Jahr 2019 mit vielen unterschiedlichen Projekten starten kann.

Bei den diesjährigen Planet Awards von Radioplanet Berlin habe ich es übrigens dank eurer Hilfe in zwei Kategorien auf Platz Eins geschafft.

 


 

 

01.12.2018

Voraussichtlich im Januar 2019 ist es soweit: SCARY MONSTERS, meine Hommage an die Horrorfilme der 80er, 90er und 2000er Jahre, erscheint im Redrum Verlag.
 

MOVIEDROME – Der größte Abenteuer-Vergnügungspark Deutschlands


Eine Gruppe Jugendlicher dringt um Mitternacht in den Park ein, um sich zu amüsieren.

Zur selben Zeit landet eine außerirdische Spezies in der Nähe der Stadt. Die parasitären Aliens suchen nach Wirtskörpern, um zu überleben und verwandeln die besessenen Menschen in Zombies.

Schon bald sehen sich die Jugendlichen einer unglaublichen Gefahr gegenüber, denn die Außerirdischen dringen in die Gehirne ihrer Wirtskörper ein und lösen deren größte Ängste aus.


Was „Ready Player One“ für die Science Fiction-Fans und Gamer der 80er Jahre ist, findet in „Scary Monsters“ sein Pendant in Sachen Horror. Noch nie hat ein nostalgischer Blick in die Welt der Horrorfilme aus den 80er, 90er und 2000er Jahren so viel Spaß gemacht.

30.11.2018

Die wunderbare Kati WInter hat auf ihrem Youtube-Kanal Kati Winter Creepypastas & Hörbücher meine "Kinderspiele" vorgestellt.
Im ersten Video gibt es einen etwa halbstündigen Ausschnitt aus dem Buch zu hören, im zweiten gebe ich zusätzlich noch ein Interview und Kati liest bedeutend länger aus meinem Roman vor.
Wir wünschen euch viel Spaß ...

08.11.2018

Die finalen Abstimmungen für den Planet Awards 2018 des Radiosenders Radioplanet Berlin können ab sofort durchgeführt werden:

Ich freue mich über eure tägliche Abstimmung für meine Werke und mich in folgenden Kategorien
 

- Künstler des Jahres

- Autor des Jahres
- Buch des Jahres (Nachtzug)
-Biografie des Jahres (Smith - Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic)

 

 

14.09.2018

Wer das Interview auf Radioplanet Berlin vom 27. August 2018 verpasst hat, hat hier die Möglichkeit, die gesamte Aufzeichnung nochmals zu hören:

 

20.08.2018
 

Am Montag, den 27. August 2018, vopn 19 bis 21 Uhr: Zwei Stunden Wolfgang Brunner - Autor... auf Radioplanet Berlin.
Die Sendung ist zu hören unter www.radioplanet-berlin.de



Ich spreche mit Alexander Kühl über meine alten und neuen Romane, über den Kapitän der Titanic, das Schreiben, den Redrum - Verlag und über mein Hörspiel - Musik - Projekt "CRYPTANUS", das ich zusammen mit dem Musiker und guten Freund Torsten Abel gerade auf die Beine stelle. Ausschnitte inklusive ?

Die

Es wird ein toller Abend. Seid dabei. Wir freuen uns auf euch. ?
Am Mont

09. Juli 2018

"KINDERSPIELE" IST AUF DER LONGLIST ZUM SKOUTZ AWARD 2018

 

"Kinderspiele" ist auf der Longlist zu einem Literaturpreis (nämlich dem Skoutz Award) gelandet und ich würde mich natürlich ungemein freuen, wenn ich eure Stimmen dafür bekomme, damit das Buch erst einmal in die Shortlist gelangt.

Noch bis einschließlich 20. Juli kann unter diesem Link abgestimmt werden.

 

Im Zusammenhang mit der Nominierung kann man auch ein schönes Interview mit mir auf der Seite nachlesen.

 

Ich bedanke mich bereits jetzt schon bei allen, die mich und meine Arbeit mmit ihrer Stimme unterstützen.


 

<< Neues Bild mit Text >>

Gleich zwei positive Resonanzen über "Höllengeschichten" in den aktuellen Magazinen VIRUS und DEADLINE, beides Ausgaben März 2018

05.02.2018

Endlich ist auch die Printversion meines neuen Romans "Kinderspiele" erhältlich. Wer ein signiertes Exemplar haben möchte, darf sich gerne bei mir melden 

Das sagen Amazon-Rezensenten:

"Ein Familendrama der besonderen Art, wie es leider in der Realität zu oft passiert. Hier wurde mal gezielt auf die Psyche der Kinder eingegangen."

"Ein zutiefst verstörendes, realistisch geschriebenes Buch, das einen so schnell nicht loslässt."

"Tief berührend, traurig, grausam und leider so real, beschreibt es das Leid der Kinder. Es ist nur eine Geschichte, doch genauso könnten wir es heute in den Nachrichten sehen.
Wolfgang Brunner packt mich da wo es weh tut."

"Erschrecken,ehrlich,traurig und wunderschön zugleich !"

"Das Buch ist erschreckend real geschrieben..."

21.12.1017



In beiden Kategorien, in denen ich bei den Planet Awards 2017 von "Radioplanet Berlin" nominiert war, erreichte ich den ersten Platz.

"Höllengeschichten" ist zur "Anthologie des Jahres"
und
ich selbst bin zum "Autor des Jahres" gewählt worden.

Mein Dank geht an alle, die mich und mein(e) Werk(e) unterstützt haben.

21.12.2017

In beiden Kategorien, in denen ich bei den Planet Awards 2017 von "Radioplanet Berlin" nominiert war, erreichte ich den ersten Platz.

"Höllengeschichten" ist zur "Anthologie des Jahres"
und
ich selbst bin zum "Autor des Jahres" gewählt worden.

Mein Dank geht an alle, die mich und mein(e) Werk(e) unterstützt haben.

07.12.2017

"KINDERSPIELE" kommt!
 

Vor sieben Jahren habe ich das Manuskript zu meinem (Horror-)Thriller über Kindesmisshandlung fertiggestellt. Es war eines der schwierigsten Bücher, die ich jemals geschrieben habe. Nun erscheint der Roman wahrscheinlich noch im Dezember im Redrum Verlag. Meine Lektorin meinte nach Durchsicht des Manuskripts: "Ich bin beeindruckt. Brutal real, eine großartig feinsinnige Studie."

Klappentext:
Das Leben der Geschwister Benny (8) und Tammy (12) ist ein einziger Albtraum aus Gewalt und Erniedrigung, denn sie werden von ihren Eltern geschlagen und sexuell missbraucht.
Hoffnung finden sie in ihrer gegenseitigen Geschwisterliebe und in einer heilen Fantasiewelt, in die sie flüchten, wann immer sie Gelegenheit dazu haben.
Doch Realität und Fiktion vermischen sich und die "KINDERSPIELE" der beiden werden Wirklichkeit.
„Kinderspiele“ ist die Geschichte einer gestohlenen Kindheit.
Eindrucksvoll und beklemmend schildert Wolfgang Brunner die Schrecken einer Kindheit, in der die dunklen und abartigen Seiten von Erwachsenen unsere Vorstellungskraft übersteigen. Nervenaufreibend, dramatisch und atmosphärisch dicht wird in „Kinderspiele“ die Realität zum grauenvollsten Horror, den Du je erlebt hast.

Wer dieses Buch gelesen hat, wird Kinder mit ganz anderen Augen sehen.
 

16.11.2017

Der Künstler Frank Heitkamp wurde durch Brunners Roman "Die Weiße Frau" derart inspiriert, dass er sich dazu entschloss, eine Hommage an das Buch in Form eines Ölbildes anzufertigen.
 

Dazu sagt der Künstler:
"Die weiße Frau ist der Titel eines Romans von dem Autor Wolfgang Brunner. Ich las das Buch und es hat mich so beeindruckt und gefesselt, dass ich dieses Bild einfach malen musste. "
 

Titel: Die Weiße Frau

0,50m x 1,00m



Im Original ist das Bild vom 15.11.2017 bis 17.12.2017 in der

Cafeteria der Feldmann-Stiftung in der

Augustastr. 108.-114 in 45476 Mülheim

 

zu sehen.
Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr


 

 

16. Oktober 2017

Voraussichtlich ab November 2017  erhältlich: Der furiose letzte Teil der Kim Schepper-Reihe:

KIM SCHEPPER UND DIE ANGST DER ERDE

Der Vorverkauf beginnt: KARTEN HIER ERHÄLTLICH!

Am 12. August 2017 werde ich im Atelier PEST Projekt von Peter Amann in Solingen eine Lesung mit musikalischer Untermalung abhalten.

Ich werde ca. 80 Minuten aus meinem neuen Roman "Smith - Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic" lesen und die Musiker Torsten M. Abel (TMA / Sine Amplitude) und Wolfgang Barkwoski (Alien Nature) werden von diesen Texten inspirierte, eigens für diese Veranstaltung komponierte Songs spielen.

Eintritt VVK 8,- Euro / an der Abendkasse 10,- Euro

Wir freuen uns auf euch!

 

Am 15. Februar 2017 ist es soweit: HÖLLENGESCHICHTEN erscheinen bei
Redrum Books!

 

 

Blutig, schockierend und infernalisch, aber auch philosophisch und poetisch – Höllengeschichten, die einem den Atem rauben.
 

Weitere Infos demnächst!

16. Dezember 2016:

Im Februar 2017 wird mein neues Buch im jungen, innovativen Redrum Books-Verlag erscheinen.
Es handelt sich dabei um eine Anthologie von teilweise härteren Horrorgeschichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Reinschnuppern gibt es für kurze Zeit die daraus entnommene Geschichte "EMBRYO" als kostenlosen Download.

13. Dezember 2016

Kurzer Talk auf Radio K.W. über meinen neuen Roman über den Kapitän der Titanic:
"SMITH - Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic"

01. Dezember 2016

Man sagt, jeder Mensch habe eine dunkle Seite.
Meine werde ich im Februar 2017 zeigen.


Mehr Infos ab Mitte Dezember ...

29. November 2016

Finales Buchcover und Buchtrailer für "Smith - Mein Leben bis zur Tragödie der Titanic" ist fertig.

Die wunderbare Musik zum Buchtrailer wurde von Torsten M. Abel (TMA / Sine Amplitude) komponiert.

21. November 2016

 

Nach meiner fast zweijährigen "Babypause" habe ich mit den Vorbereitungen und Planungen einer Lesereise durch Deutschland begonnen. Erste Termine in Hamminkeln, Mülheim a.d. Ruhr, Köln, Solingen und Hamburg sind bereits bestätigt. Weitere Termine (geplant sind u.a. Berlin und München) werden noch folgen. Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, sollte hin und wieder hier vorbeischauen.Nach meiner fast zweijährigen "Babypause" habe ich mit den Vorbereitungen und Planungen einer Lesereise durch Deutschland begonnen. Erste Termine in Hamminkeln, Mülheim a.d. Ruhr, Solingen und Hamburg sind bereits bestätigt. Weitere Termine (geplant sind u.a. Köln, Berlin und München) werden noch folgen. Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, sollte hin und wieder hier vorbeischauen.





23.September 2016 -


Die Überarbeitung ist in vollem Gange, so dass der Erscheinungstermim im Dezember 2016 aller Voraussicht nach eingehalten werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

Voraussichtliches Cover 

09. August 2016

 

 

Die Rohfassung des biografischen Romans "SMITH" über das Leben des legendären Titanic-Kapitäns ist fertiggestellt.

 

Zehn Monate intensiver Arbeit mit Unterstützung von Titanic-Forscherin und Sachbuch-Autorin Susanne Störmer ("Titanic - Mythos und Wirklichkeit" und "Dampfer Titanic: Eisberg voraus - Die letzten Stunden vor der Kollision neu untersucht") sind vorüber und ein knapp 700seitiges Epos über einen großen Mann und eine Zeitreise in eine Welt vor über hundert Jahren ist dabei entstanden. 

 

Voraussichtlicher und geplanter Erscheinungstermin wird Anfang bis Mitte Dezember 2016 sein.

Der Elektronik-Musiker Torsten M. Abel (TMA) und Wolfgang Brunner werden ein gemeinsames Projekt starten. 
Die Cryptanus - Trilogie wird in ein einzigartiges musikalisches Erlebnis verwandelt. Es wird eine Reise, die über die Grenze zwischen Leben und Tod führt und eine außergewöhnliche textliche und musikalische Erfahrung darstellt.

Die Symbiose aus Text und Musik wird Cryptanus in eine andere Dimension führen, die die Zuhörer hypnotisieren wird ...

Mehr Informationen demnächst.

26. Januar 2016
 

Ich begebe mich seit ein paar Wochen jeden Tag ins Jahr 1867 zurück und begleite den jungen Cpt. Smith auf seiner ersten Seereise.

Es geht voran in meinem ersten biografischen Roman über das Leben des bekannten Kapitäns der Titanic. Smith ist 17 Jahre alt und heuert auf dem Segelschiff "Senator Weber" unter dem Kommando seines Halbbruders Joseph Hancock an.
Eine spannende Reise, beginnend in Liverpool, führt ihn an der Küste von Westeuropa entlang nach Afrika zum Kap der Guten Hoffnung und von dort aus dann über den Indischen ozean nach Hongkong.

Sehr viel später werde ich Captain Smith dann auf der Titanic treffen. „smile“-Emoticon

18. Oktober 2015:

Am Montag, den 09. November 2015 lese ich in der Botschaft des Westens - Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund ab 19.30 aus meinen Werken. Dabei sind Ausschnitte aus

Die Weiße Frau - Eine Legende vom Schloss Ringenberg aus Hamminkeln
Cryptanus II: Das Geheimnis von Griphus Nix
Der Schmetterlingsmann (Was ist Liebe?)
Die Muse (eine Kurzgeschichte zum Kafka-Jahr)

Es verspricht ein interessanter Abend zu werden. Eintritt kostet € 10,- und beinhaltet kleine Getränke und Speisen.
Wer dabei sein will, sollte sich unbedingt anmelden unter
http://www.westwind-ev.de/anmeldung/vera/2015_11_09_brunner

17. September 2015:
Voraussichtlich werden die beiden letzten Bände des Kim Schepper-Zyklus nun doch noch in diesem Jahr erscheinen. Bis zum Weihnachtsgeschäft soll die fünfbändige Reihe komplett im Handel erhältlich sein.

Dafür wird aber der im Jahr 2008 verfasste Gefängnis-Thriller "Pro-Gen" erst im nächsten Jahr bei CreateSpace erscheinen.

17. Juli 2015:
Die Rohfassung des finalen Teils des Kim Schepper-Zykluses ist fast fertig. Mit "Kim Schepper und die Angst der Erde" findet das fünfbändige Abenteuer ein bombastisches Ende. Teil 4 wird voraussichtlich noch dieses Jahr im Candela-Verlag erscheinen. Die Veröffentlichung des letzten Teils wird aber erst 2016 erfolgen.

Der im Jahr 2008 verfasste Gefängnis-Thriller "Pro-Gen" ist momentan in der Überarbeitung und wird bis Ende des Jahres bei CreateSpace erscheinen.

Der Buchtrailer zum Horror-Roman "DIE AMDUAT-PYRAMIDE", der im Mai 2015 bei CreateSpace erscheint, ist online.
Dazu gibt es ein Gewinnspiel:

 

Wer findet im Trailer die Anspielung auf einen anderen Roman von mir?

Hinsehen und entdecken, um welchen Titel es sich handelt. „smile“-Emoticon
Die Lösung findet man auch, wenn man sich die Inhaltsangaben meiner veröffentlichten Romane auf meiner Homepage genau durchliest.

Unter allen richtigen Einsendungen verlose ich drei signierte Exemplare meiner literarischen Liebeserklärung an meine zukünftige Ehefrau Marion "Der Schmetterlingsmann"

Einfach den Titel des gesuchten Romans per Nachricht  (siehe Kontakt oder auf meinen Facebook-Profilen) senden, den Buchtrailer auf Facebook teilen und auf den Gewinn hoffen ...

Die Aktion endet am 19. April um 24.00 Uhr.

Viel Spaß beim Suchen und Finden! „smile“-Emoticon

Ab sofort ist der letzte und abschließende Teil der CRYPTANUS-Trilogie hier im Shop oder auf amazon.de erhältlich.
"Der Kampf um Salva Sens" ist der furiose Abschluss um eine Existenz nach dem Leben und Tod.
Esoterisch, philosophisch und spannend. Die Reise ist zu Ende ...

 

Zwei Videos von der Veranstaltung "THE POWER OF LOVE" am 28.02.2015 mit Pyramid Peak und Maxxess.
Es war ein magischer Abend.

Ein Konzerterlebnis der besonderen Art bieten Pyramid Peak und Wolfgang Brunner am 28.02.2015 in den Solinger Güterhallen.

 

Unter dem Motto "The power of love - Eine musikalische Liebesgeschichte" laden die 3 Elektronik-Musiker und der bekannte deutsche Buchautor zu ihrem ersten gemeinsamen Event ein. Dabei werden Pyramid Peak die Lesungen aus Wolfgang's Buch "Der Schmetterlingsmann" musikalisch begleiten und zwischen den einzelnen Lesungsparts die Zuhörer in ihren Klangkosmos entführen. Somit ergänzen sich Musik und Literatur in einzigartiger Weise und versprechen einen kulturellen Genuss der Extraklasse.

 

Das Atelier Pest Projekt von Peter Amann bietet dabei den würdigen Rahmen und komplettiert das Event mit seinen Skulpturen aus Stahl und anderen natürlichen Materialien. Einlass ist um 19:00 Uhr, los geht's dann um 19:30 Uhr. 

13,00
inkl. MwSt.

28. Februar 2015 - "The Power Of Love - Eine musikalische Liebesgeschichte" - Sitzplatz

Mehr anzeigen >>


28. Februar 2015 - "The Power Of Love - Eine musikalische Liebesgeschichte" - Sitzplatz

13,00inkl. MwSt.

Mehr anzeigen >>


Zwei Neuerscheinungen sind nun über Amazon und hier im Shop erhältlich:

Zum einen die schon angekündigte Zweitauflage des ersten Teils des Cryptanus-Zyklus, zum anderen der historische Zeitreise-Roman "Die hellen Schatten der Zeit", den Wolfgang Brunner zusammen mit dem Autorenkollegen Rolf Lindau verfasst hat.

Eine atemberaubende Reise durch 2000 Jahre Weltgeschichte erwartet den Leser, bei dem bekannte und weniger bekannte Attentate und Katastrophen durch einen Zeitreisenden verhindert oder auch nicht verhindert werden. 

DIE HELLEN SCHATTEN DER ZEIT - "Eine historische Zeitreise-Steampunk-Science Fiction-Dystopie."

In ein paar Tagen ist es soweit. Die Zweitauflage des ersten Teils des Cryptanus-Zyklus erscheint bei Amazons CreateSpace.
Im Februar folgt der zweite Teil und voraussichtlich im März der dritte!


Hier im Shop  oder bei Amazon.de als Printausgabe! (Ein Klick auf das Buchcover führt direkt zur Amazonseite.)

 

Der "NACHTZUG" fährt wieder!
Ab sofort ist der Richard Laymon gewidmete Horror-Thriller wieder erhältlich!
Hier im Shop als Printausgabe oder bei Amazon.de zusätzlich Kindle-Download! (Ein Klick auf das Buchcover führt direkt zur Amazonseite.)
 

 

 

17. Oktober 2014 -  Lesung aus "Die Weiße Frau" mit anschließendem Konzert der Mannheimer Art Rock Band ALIAS EYE

KuBa Kulturbahnhof Hamminkeln

Gütestr. 6

446499 Hamminkeln

Beginn 19 Uhr
 

Eine außergewöhnliche Veranstaltung erwartet Sie an diesem Abend im KuBa Hamminkeln.

Wolfgang Brunner liest 30 Minuten aus seinem historischen Roman "
Die Weiße Frau" und im Anschluss rockt die Mannheimer Art-Rock-Band Alias Eye

 

Zwei Stunden volles Programm!

EINTRITT:
Vorverkauf € 10,-  / Abendkasse € 15,-
KARTENVORVERKAUF hier auf der Seite
 (zzgl. € 1,50 Versandkosten) oder direkt beim Kulturbahnhof KuBa Hamminkeln
Karten gegen Abholung bitte direkt unter wolfgangbrunner@gmx.com bestellten.